Menü anzeigen
×

Restaurant Hirschbachkeller

gut-bürgerlich – kulinarisch-kreativ –
regional-gesund

„Schwäbische Küche, modern interpretiert: gut-bürgerlich, kulinarisch-kreativ und regional-gesund“, so lautet Christopher Dannenmanns Küchenphilosophie. Freuen Sie sich auf Kreationen mit frischen und saisonalen Zutaten aus der Region. Alle Gerichte werden mit einem sorgsamen Blick fürs Detail zubereitet – das Genießer-Auge isst schließlich mit. Zu kochen ohne Zusatzstoffe, dafür aber mit viel Muße:
das ist der Klostergastronomie höchstes Gebot.

Luftig hohe Decken und das Geplätscher des Hirschbaches, der durch das Restaurant fließt, treffen auf natürliche Materialien im Interieur und berühren die Sinne. Mit diesem einzigartigen Ambiente – gemütlich wie erfrischend – lädt der Hirschbachkeller Sie zu einem wahren Restaurantgenuss ein.

Ob zum Mittag- oder Abendessen, allein oder mit Freunden, privat oder zum Geschäftsessen, romantisches Dinner oder Familienfeier. Der Hirschbachkeller freut sich auf Sie!

 

Traditionelles HAMMEL ESSEN am 03. Februar 2018
Eine Woche nach Maria Lichtmess findet hier in Herbrechtingen der traditionelle Lichtmessmarkt,
mit rund 130 Ständen Waren und Gütern des alltäglichen Lebens, statt.
Schlendern Sie durch das Marktgeschehen und genießen Sie ab 11:00 Uhr ein passendes Hammel-Menü
im Restaurant Hirschbachkeller.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 

VALENTINSTAG in romantischer Atmosphäre
Genießen Sie am 14. Februar 2018 ein 5-Gänge CANDLE-LIGHT-DINNER
während Sie gemeinsam den sanften Klängen des dahinfließenden Hirschbaches lauschen.
Um Reservierung wird gebeten.

 

Unsere Speisen

Leckerer Schmaus

Abendkarte PDF Valentins-Menü PDF

 

 

Unsere Kennenlernmenüs

Genießerpreis: Vegetarisch 49 € | Fleisch 67 €

Tellerhaube – Menü Icon – Klostergastronomie Herbrechtingen

Vegi-Menü

»Vegetarisch«

Geschmorte Schalotte
in geräuchertem Gemüsesud

Sellerieschaumsüppchen
mit roter Bete

Gebratener Lauch
mit geröstetem Buchweizen und Nussbutterschaum

Winterlicher Gemüseteller
mit Kartoffelsamtpüree und Nussbutterschaum

Rote Bete, Schokolade und Maroneneis

Tellerhaube – Menü Icon – Klostergastronomie Herbrechtingen

Entdeckermenü

»Fleisch«

Zweierlei vom Kaninchen
Rücken im Brotmantel und Praline von der Keule,
mit geschmortem Wurzelgemüse, Pumpernickel und Salatbouquet

Sellerieschaumsüppchen

Gebratener Zander
mit roter und gelber Bete, geröstetem Buchweizen
und Rieslingschaum

Hühnerbrust in grün
mit gebackenem Lauch, Kartoffelsamtpüree
und Rieslingschaum

Quitten-Windbeutel
mit Vanille und weißer Schokolade

Impressionen Gerichte

Faszination Essen

Omas Sonntagsbraten

Wir lassen die Tradition eines »Sonntagsbraten« wieder aufleben.
Gerne möchten wir Ihnen das Gefühl und den Geschmack von Omas legendärem Sonntagsbraten wieder näher bringen.

Jede Woche wechselnde Braten mit einer deftigen Sauce und leckeren Beilagen.

Wir freuen uns auf Sie!

Unsere regionalen Partner